Datenschutzerklärung


1. Verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung druch den Betreiber dieser Website:

Rechtsanwalt Christoph Lindemann
Lindemann Rechtsanwälte
Kuhlenwall 46-48
47051 Duisburg
Telefon: +49 203 3174880
Telefax: +49 203 3174889
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Ausführungen erläutern den Umgang mit personenbezogenen Daten des Besuchers dieser Website („Nutzer“), die anlässlich der Nutzung dieser Website durch deren Betreiber („Betreiber“) erhoben und gespeichert werden und die Rechte, die dem Nutzer im Hinblick auf die Verwendung seiner Daten zustehen.

Die Verwendung der Daten des Nutzers durch den Betreiber geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

3. Datensicherheit

Der Betreiber bedient sich geeigneter technischer und organisatorischer, der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasster Sicherheitsmaßnahmen, um Nutzerdaten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Mit dem in Deutschland ansässigen Hosting-Dienstleister wurde eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Der Datentransport über diese Website geschieht über das verbreitete SSL- bzw. TLS-Verfahren. Die Höhe der Verschlüsselungsstufe hängt davon ab, welche Browser-Software beim Nutzer eingesetzt wird, in der Regel handelt es sich um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Die verschlüsselte Übertragung ist regelmäßig an einer entsprechenden Symbolik (Schlüssel- oder Schloss-Symbol) in der Statusleiste des abrufenden Browsers erkennbar.

4. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) beim Besuch der Website

Bei Aufruf dieser Website werden durch die auf dem Endgerät des Nutzers zum Einsatz kommende Browser-Software automatisch Informationen an den Server der Website des Betreibers gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Zutun des Nutzers erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Für den Aufruf verwendete Software (Betriebssystem und Browser)
  • Domain-Name des verwendeten Internet-Access-Providers

Die genannten Daten werden durch den Betreiber zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus zu der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Weitere administrative Zwecke

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Betreibers folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwendet der Betreiber die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf die Person des Nutzers zu ziehen.

Darüber hinaus setzt der Betreiber auf dieser Website Cookies ein (siehe hierzu näher unter dem nachfolgenden Abschnitt "5. Cookies").

b) bei Nutzung des Kontaktformulars

Für Fragestellungen jeglicher Art bietet der Betreiber dem Nutzer die Möglichkeit, über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Zur Ermöglichung der Beantwortung über das Formular mitgeteilter Nutzeranliegen sieht das Formular die Angabe von Kontakt- und Mitteilungsdaten des Nutzers vor.

Die Datenerhebung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit dem Betreiber erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage der freiwillig erteilten Einwilligung des Nutzers. Die für die Benutzung des Kontaktformulars vom Betreiber erhobenen personenbezogenen Daten werden nach vollständiger Erledigung der Nutzeranfrage oder zu einem früheren Zeitpunkt auf wirksamen Widerruf der vom Nutzer durch die Verwendung des Kontaktformulars erteilten Einwilligung (s. Abschnitt „9. Betroffenenrechte“) hin durch den Betreiber gelöscht.

Einer Datenlöschung entgegenstehende, zwingende Bestimmungen (wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) bleiben unberührt.

5. Cookies

Der Betreiber setzt auf dieser Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die beim Besuch der Website des Betreibers durch den Browser des Nutzers automatisch erstellt und auf seinem Endgerät gespeichert werden. Cookies richten auf dem Endgerät des Nutzers keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Betreiber dadurch unmittelbar Kenntnis von der Identität des Nutzers erhält.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung der Website für den Benutzer angenehmer zu gestalten. So setzt der Betreiber sog. Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass der Rechner des Nutzers einzelne Seiten der Website bereits besucht hat. Diese werden nach Verlassen der Website automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzt der Betreiber ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Besucht dieser die Website erneut, wird automatisch erkannt, dass ein früherer Aufruf stattgefunden hat und welche Eingaben und Einstellungen getätigt wurden, damit diese nicht erneut eingegeben werden müssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung der berechtigten interessen des Betreibers sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Der Nutzer hat aber die Möglichkeit, seinen Browser so zu konfigurieren, dass keine Cookies auf seinem Endgerät gespeichert werden oder vor Speicherung manuell durch ihn akzeptiert werden müssen. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass der Nutzer nicht alle Funktionen der Website nutzen kann.

6. Bewerberdaten

Soweit diese Website Stellenausschreibungen beinhaltet, gilt für daraufhin durch Bewerber mitgeteilte personenbezogene Daten, dass diese zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens erhoben und

  • im Falle des Zustandekommens eines Anstellungsverhältnisses zum Zwecke dessen Abwicklung unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert oder
  • im Falle des Nicht-Zustandekommens eines Anstellungsverhältnisses zwecks Ermöglichung des Nachkommens einer denkbaren Beweispflicht, etwa im Falle einer Inanspruchnahme auf Grundlage des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), für eine Frist von 5 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens aufbewahrt und sodann durch den Betreiber gelöscht werden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Betreibers sowie Dritter folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken.

Der Betreiber bietet dem Nutzer die Möglichkeit der Übermittlung von Bewerberdaten durch passwortverschlüsselte Dateiformate an.

7. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung persönlicher Daten des Nutzers an Dritte durch den Betreiber erfolgt nur, wenn

  • der Nutzer dazu seine ausdrückliche Einwilligung erteilt hat (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO)
  • die Weitergabe gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen zwischen Nutzer und Betreiber erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO)
  • für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO)
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass der Nutzer ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe seiner Daten hat (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO)
     
8. Datenverarbeitung durch Google Inc.

Auf der "Standort"-Seite dieser Website ist die "Google Maps und Routenplaner“-Funktion (Google Maps) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (Google) integriert, um dem Nutzer die geographische Darstellung des Standorts und die Berechnung von Anfahrtrouten zu ermöglichen. Bei der Nutzung von Google Maps können Daten über die Nutzung dieser Webseite durch den Nutzer an Google übertragen, erhoben und von Google genutzt werden. Der Betreiber hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Der Zweck der durch den Rückgriff auf Google Maps ermöglichten ansprechenden Darstellung und Vereinfachung der Auffindbarkeit der Geschäftsräume des Betreibers durch den interessierten Nutzer stellt ein berechtigtes Interesse des Betreibers sowie Dritter im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.
Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google sind den Datenschutzhinweisen von Google entnehmbar.

9. Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO

Der Nutzer hat das Recht, sofern durch den Betreiber personenbezogene Daten des Nutzers auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

10. Sonstige Betroffenenrechte

Der Nutzer hat zudem das Recht,

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO eine einmal erteilte Einwilligung dem Betreiber gegenüber jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund einer vorherigen Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt; der Widerruf hat nur zur Folge, dass der Betreiber die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über seine vom Betreiber verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kann er Auskunft verlangen über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden oder wurden, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen seine Daten offengelegt werden oder wurden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft seiner Daten, sofern diese nicht beim Betreiber erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung seiner beim Betreiber gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung seiner beim Betreiber gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von ihm bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, er aber deren Löschung ablehnt, der Betreiber die Daten nicht mehr benötigt, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt oder gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat;
  • gemäß Art. 20 DSGVO seine personenbezogenen Daten, die er dem Betreiber bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Zur Geltendmachung eines Widerrufs- oder Widerspruchsrechts kann der Nutzer sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch Weiterentwicklung dieser Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann eine Änderung dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website abgerufen werden.

Stand: August 2018